News

62. Vorlesewettbewerb 2020/2021:

Regionalentscheid digital per Video: Emma gewinnt in Marktoberdorf!

Umweltausschuss on TV

Der Umweltausschuss präsentiert sein Projekt Umweltschule bei einem TV-Interview mit allgäu.tv!

1000 Glückskraniche für die Schule!!!

MACH MIT beim Papierkraniche falten und sammeln, um diese als große Glückskranich-Schar in der Aula…

Kunst

Lust auf Kunst? Wir auch! Du willst mit allen Sinnen begreifen und eigene Ideen kreativ gestalten?

Lust auf Kunst? Wir auch! Du willst mit allen Sinnen begreifen und eigene Ideen kreativ gestalten?

Zeichnerische, malerische und dreidimensionale Werktechniken werden erlernt, aber auch das freie Experimentieren mit ungewöhnlichen Materialien wird erprobt. Die drei Lernbereiche „Bildende Kunst“, „Architektur und Design“ wie „Kommunikation und Interaktion“ sind dabei in jeder Klassenstufe Programm. Bildnerische Praxis und Kunsttheorie werden im Unterrichtsgeschehen eng verknüpft. Im doppelstündigen Unterricht in der Unterstufe wird noch sehr stark phantasievoll-intuitiv gearbeitet, in den höheren Jahrgangsstufen gewinnt das zielgerichtete, komplexe Entwerfen und die analytisch-kritische Reflexion an Bedeutung. Die Umwelt wird als gestaltet und gestaltbar erlebt.

Bei Fragen zum Fach Kunst stehen dir die beiden Kunstlehrerinnen zur Seite!

  • Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG)
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium (WSG-W)

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben