News

Jahrgangsstufentests

In der Woche vom 23. September finden in den Jahrgangsstufen 6, 8 und 10 die Jahrgangsstufentests...

Englandfahrt der 8. Jahrgangsstufe

In Zeiten des Brexit nach Großbritannien – aber klar!

Spanischkurs der Q11

erstellt Audioguide zur Stadt Füssen

Experimentierwerkstatt

Begabtenförderungskurs 2016/17

Falscher Lachs, Kaviar & Co.

Einmal im Monat dürfen sich Schüler und Schülerinnen des Kurses: “Falscher Lachs, Kaviar & Co“ in der Chemie bei Frau Dotzauer treffen um verschiedene Alltagsprodukte nach den Kriterien des Chemikers zu untersuchen.

Der Kurs richtet sich in diesem Jahr an interessierte Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 8 bis 10 und zählt zu den Begabtenförderungskursen, des Begabungsstützpunktes Marktoberdorf.

 

Was wir bisher untersucht haben…

Nr.

Inhalt des Kurses

1

Gerüche herstellen und verschwinden lassen

Gewinnung natürlicher Aromastoffe durch Wasserdampfdestillation

aus Pfefferminzblättern. Das gewonnene Minzaroma wurde anschließend über „chemiche Müllltonnen“, sogenannte Cyclodextrine aufgenommen und konnten bei entsprechender Verdünnung des Minzaromas im Vorfeld olfaktorisch nicht mehr wahrgenommen werden. Der selbst hergestellte Geruchsneutralisierer wurde mit Febreze verglichen. Aufgrund der höheren Konzentration an Cyclodextrinen in der selbst hergestellten Lösung fielen die Testergebnisse besser aus.

 

2

Exkursion an die nta in Isny

Ein besonderes Spektakel gab es am Buß - und Bettag an der nta in Isny (Naturwissenschaftliche-Technische Akademie Isny) für alle Seminarteilnehmer.  Bei einer "Experimentellen Fortbildung" für Chemie - die wohl eher einer Show ähnelte - wurden viele interessante Versuche aus allen Bereichen gezeigt, wobei die Schüler als Hilfswissenschaftler die Show mitgestalten und Versuche live ausprobieren durften.

 

3

Cola vs Cola zero

Bestimmung des Zuckergehaltes von Cola und Cola zero (quantitativ durch Verdunstung, qualitativ durch die Fehlingprobe).

Weitere Untersuchungen:

Phosphatnachweis mit Ammoniummolybdat

„Dem Prickeln“ auf der Spur: Kohlenstoffidoxidnachweis mit Kalkwasser

Phosphorsäure NW mit Universalindikatorpapier

Cola entfärben mit Aktivkohle (Adsorption)

Nachweis von Kalium und Natrium mit der Flammenfärbung und Handspektrometer

Zusatz: Aceton lässt Styropor verschwinden, chemischer Kaktus

4

Falschem Lachs auf der Spur

Verschiedene Lachssorten wurden auf den Zusatz von Farbstoffen wie Astaxanthin, Canthaxanthin und Carotinoide geprüft.

Extraktion der Farbstoffe sowie Auftrennung der Farbstoffe durch DC-Chromatographie.

Bestimmung der Absorptionsspektren durch ein Photometer.

Zusatz: Knödelhilfe als Tintenkiller, Polyabsorber (aus Babywindeln) verhindert das Auslaufen von Wasser aus dem Reagenzglas

 

5

Kaviar gefälschte Luxusvariante vs Fruchtedition

Falscher Kaviar und seinen Farbstoffen auf der Spur.

Molekularküche: Mit Alginat Kaviarbällchen zum Eigenverzehr herstellen

(Bubble Tea) J

 

Fluoreszierende Geheimschrift, Chemie bei Nacht … (siehe Fotos)

 

 

 

 

 

 

  • Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG)
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium (WSG-W)