News

62. Vorlesewettbewerb 2020/2021:

Regionalentscheid digital per Video: Emma gewinnt in Marktoberdorf!

Maskenaktion 2.0

Neuauflage unseres erfolgreichen SMV-Projekts

You say goodbye and I say hello!

Unsere frisch gewählte SMV stellt sich vor und die hochverdiente scheidende SMV verkündet ihren…

Beurlaubung

Beurlaubung aus dringenden Ausnahmefällen

Beurlaubung aus dringenden Ausnahmefällen

In dringenden Ausnahmefällen können Schüler auf Antrag eines Erziehungsberechtigten beurlaubt werden.

Reisen oder Urlaubstermine der Erziehungsberechtigten können hierbei nicht als dringender Ausnahmefall gelten.

Für Tage, an denen eine Schulaufgabe stattfindet, die nicht mehr verlegt werden kann, wird die Schulleitung nur in wirklich triftigen, gut begründeten Ausnahmefällen und nur nach Rücksprache mit dem betreffenden Fachlehrer eine Beurlaubung aussprechen.

Wenn eine Beurlaubung vom Unterricht für unaufschiebbare Arztbesuche oder aus oben genannten privaten Gründen benötigt wird, bitten wir um rechtzeitige Information (bis spätestens am Vortag des Termins), da sonst die Beurlaubung nicht mehr gewährt werden kann.

Den Antrag auf Beurlaubung können Sie hier herunterladen.

  • Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG)
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium (WSG-W)

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben