News

Ferienpass 2019

freier Eintritt in über 180 Einrichtungen

Herzliche Einladung zum Sommerkonzert

mit dem Gastchor aus Arkansas

Abschied von Hausmeister

Walter Guggemos

Aktion „Sauberes Ostallgäu“

Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 6 sorgen für Sauberkeit

Wie in den letzten Jahren beteiligte sich das Gymnasium Füssen wieder aktiv an der sehr wichtigen Aktion “Sauberes Ostallgäu“.

Am 2. Mai 2019 brachen die 6. Klassen mit ihren Klassenlehrern Frau Hobelsberger (Klasse 6b), Herr Gehrke (Klasse 6c) und Frau Waibel (Klasse 6d) zur Müllsuche auf. Petrus meinte es gut mit der Gruppe und sorgte für bestes Wetter.
Die Stadt Füssen hatte dem Gymnasium Füssen mehrere Sammelgebiete, u. a.  Theresienbrücke/Lechbrücke und den Lechuferweg zum Bootshafen zugewiesen - und hier gab´s einiges zu finden und zu beseitigen!

Auch am neuen Skaterpark wurden die Schüler*innen fündig: Rucksack, Schnuller, Schlüssel und einer Unmenge an Zigarettenkippen verunstalteten dort die schöne Landschaft.
Herr Gehrke schleppte im wahrsten Sinne des Wortes einen ca. 10 kg schweren Müllsack gefüllt mit liegengebliebenen Zeitungen. Die vom Bauhof zur Verfügung gestellten Müllsäcke und Handschuhe wurden dringend benötigt.

Trotz der teils nicht appetitlichen Tätigkeit herrschte eine gute Stimmung. Alle Beteiligten waren letztendlich auch stolz, ein Zeichen für Ordnung und Sauberkeit zu setzen. Einige Fahrradfahrer und Spaziergänger lobten die SchülerInnen für ihr Engagement, sodass sich auch noch nette Gespräche ergaben.

Nachdem die gefüllten Müllsäcke vom Bauhof abgeholt wurden, schmeckte allen die spendierte Brotzeit hervorragend. Herzlichen Dank dafür! Nächstes Jahr ist das Gymnasium Füssen wieder mit dabei!

Text/Foto: Annette Waibel

  • Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG)
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium (WSG-W)