News

Blumen rund ums gf

auch im Herbst eine Augenweide

KINDERKULTURTAG 2018

Zeit für Kunst und Kultur

oder:

…. wenn Kinder die Zeit vergessen!

Roboter am Gymnasium Füssen

Robotik begeistert Schüler

KINDERKULTURTAG 2018

Zeit für Kunst und Kultur

oder:

…. wenn Kinder die Zeit vergessen!

Wenn sich über 100 Kinder, Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte gemeinsam einen ganzen Nachmittag ausgiebig und aus freien Stücken Zeit für künstlerische Projekte nehmen, dann ist der Anlass ein ganz besonderer: der Kinderkulturtag!
Das P-Seminar Kunst der 11. Jahrgangsstufe des Gymnasiums Füssen stellte am 12.07.18 auf dem Außengelände der Erich Kästner Schule eine breite Palette an unterschiedlichen kreativen Angeboten zur Verfügung: Autos aus Umzugskartons, Instrumente und Terrarien aus Schuhschachteln, Tiermasken aus Papptellern, Stempelbilder aus Naturmaterialien sowie die farbenprächtige Bemalung von T-Shirts.
Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Erst- und Zweitklässler der Montessori Schule, der Grundschule Füssen, sowie die Unterstufe der Erich Kästner Schule, die von ihren Eltern begleitet wurden, an den Werkstationen auf kreative Weise loslegen.
Zu Beginn begrüßte die Schulleiterin Frau Schormüller die große Schar an gespannten Kindern, die sich wie einer Zirkusarena um das Kunstseminar gruppiert hatten. Mit lustigen Schautafeln stellte das P-Seminar Kunst sich selbst und ihre künstlerischen Projekte kurz vor. Gleich darauf durften die Kinder eifrig loslegen.
Für das leibliche Wohl hatte das Kunstseminar köstliche Kuchen gebacken und leckere Getränke vorbereitet. Eine besondere Überraschung erwartete die Kinder in der halbstündigen Pause: die Akrobatikgruppe des Gymnasiums Füssen in Begleitung ihrer Lehrerin Bettina Erkens, faszinierte mit einer schier schwerelosen und mitreißenden Darbietung, die Alle in ihren Bann zog.
Zwei junge Clowninnen brachten das Publikum zum Schmunzeln und Lachen. Manche Kinder versuchten wagemutig die turnerische Leistung auf der Wiese nachzuahmen. Auf einem riesigen weißen Leinenlaken durften die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen. So entstand ein kunterbuntes, ausdrucksstarkes und leuchtintensives Farbenfeuerwerk: ein Gemeinschaftsbild von vielen großen und kleinen KünstlerInnen.
Ein magischer Moment war zuletzt das Gruppenfoto mit allen kreativen Werken des Nachmittags vor dem kunterbunten Banner mit dem Schriftzug KINDERKULTURTAG. Glänzende Kinderaugen verrieten: das war ein einzigARTiger Tag! Eine repräsentative Auswahl der entstandenen Werkstücke sowie das beeindruckende Gemeinschaftsbild kann noch bis zum 20.Juli 2018 im Foyer der Sparkasse Füssen bewundert werden.
Denn das P-Seminar Kunst hatte sich nach dem Kinderkulturtag mächtig ins Zeug gelegt und eine sehr ansprechende Ausstellung in den Räumen der Sparkasse gestaltet. Zur Vernissage am vergangenen Freitag erschienen zwei Klassen der Erich Kästner Schule. Interessiert lauschten die Kinder den Ausführungen Seminarteilnehmer zu ihren Projekten. 

Eva Andersson

  • Naturwissenschaftlich-technologisches Gymnasium (NTG)
  • Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Gymnasium (WSG-W)